Neulich beim Rezensieren Mad’s große Meister: Don Martin, Band 1

MADs große Meister: Don Martin - Bd. 1 / Donald Martin In der Reihe MAD’s große Meister hat Panini bereits das Werk von Sergio Aragones erfolgreich veröffentlicht. Nun folgt mit dem Wirken Don Martins ein weiterer Superstar, der MAD mit seinen Cartoons einst zu ungeahnten Höhen geführt hat.

 Der vorliegende Band # 1 zeigt sein komplettes Tun aus den Jahren 1956 – Juli 1967.
Charakteristisch für Don Martins Stil sind seine anatomisch fast schon grotesk wirkenden Figuren, die obskuren Namen, das Timing seiner Sketche und Gags, seine Soundwords sowie die Titel seiner Cartoons. All dies führt zu einer eigenen Symbiose, wie sie nur Don Martin aufs Papier zaubern konnte.
Jeder Sketch macht Spaß, egal, ob man sich als Leser auf den Schenkel klopft, lächelt oder einfach nur schmunzelt. Mit seinem schwarzen Humor ist jede einzelne Szene im besten Sinne witzig und führt zu einer Pointe hin. Genau dies unterscheidet ihn von vielen vergleichbaren Künstlern, die lediglich ihre Pointe vorbereiten.
Auffallend ist, dass während des Lesens des Bandes ein deutlicher Genussgewinn zu verzeichnen ist. Dies mag auch daran liegen, dass mir als 1965 Geborener der Humor der 50er Jahre ein wenig fremd ist.
Der Preis von 49,90 € mag zunächst den einen oder anderen Interessierten abschrecken, aber Panini präsentiert den vorliegenden Band in einem übergroßen Hardcover Format mit qualitativ hochwertigem Papier auf 340 (!) Seiten.
Der Band wird mit einem Vorwort von Hella von Sinnen abgerundet, das seine Stärken dann hat, wenn Hella von ihrer persönlichen Beziehung zu Don Martins Werk erzählt.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Neulich beim Rezensieren Mad’s große Meister: Don Martin, Band 1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s