Das Leben ist kein Ponyhof – The early Years

Sarah Burrini hat sich längst auch nicht zuletzt durch den Gewinn des Sondermanns für den besten Web Comic 2012 mit ihrem Ponyhof auf dem deutschen Comicmarkt etabliert.

Auch die Verkaufszahlen von Band # 1 im kleinen, aber feinen, Zwerchfell Verlag waren mehr als nur zufriedenstellend.

Doch wie ist es der illustren Wohngemeinschaft um Sarah in ihren frühen Jahren ergangen?

Die Antwort hierauf liefert Sarah Burrini mit Das Leben ist kein Ponyhof – The Early Years.

Schon das Vorwort ist ein echter Schenkelklopfer, mit dem Sarah durch Ngumbe Tembos Perspektive ihren Ponyhof nach allen Regeln der Kunst verreißt. Gerade dieses Vorwort ist so gut und witzig geschrieben, dass ich es allein dreimal am Stück gelesen habe. Dabei habe ich jedes Mal festgestellt, dass mir vor Lachen Gags entgangen sind.

Sarah versteht es auch in ihren frühen Jahren, Alltagssituationen bzw. –gespräche durch ihre ausgefeilten Dialoge in Verbindung mit ihrer Panelstruktur so zu beleben, dass sie witzig sind. Vielleicht hat sogar der eine oder andere Leser die eine oder andere Situation so oder ähnlich erlebt, wie sie von Sarah erzählt wird.

Mir persönlich haben Last Christmas (viel besser als das unsägliche Lied), weil Sarah hier liebevoll und charmant ihre deutsch-italienische Wurzeln aufs Korn nimmt, und Extrascharf am besten gefallen, weil ich lustige Teenager Lovestories, die wiederum mit den üblichen Klischees brechen, mag. Aber jede andere Story aus dem vorliegenden Band ist ähnlich gut und ausgefeilt erzählt. Auffallend ist dabei, wie perfekt Sarah ihre Leser von Gag zu Gag führt, um ihre jeweilige Story in einer gut gesetzten Pointe enden zu lassen.

Das Leben ist kein Ponyhof – The Early Years erscheint in der Kwimbi Edition, ist also online hier bestellbar. Bestimmt hätte aber auch ein Verkauf über den Einzelhandel Erfolg gehabt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s