Episodenführer: Strangers in Paradise; Band 2: Ich träume von Dir

 Katchoo ist spurlos verschwunden. Sie hat lediglich eine Notiz zurückgelassen, mit der Francine und David nichts anfangen können.

Umso größer ist die Aufregung, als Katchoo zurückkehrt.
Doch sie wirkt verändert. Sie ist noch missmutiger, gereizter und aggressiver als sonst. David und Francine sind ratlos. Doch besonders David lässt nicht locker, bis er erfährt, dass Katchoo eine Freundin, Emmie, in einem Hospiz begleitet hat.

Doch Katchoo wird von ihrer Vergangenheit eingeholt. Im Auftrag einer geheimnisvollen Auftraggeberin, die eiskalt zu sein scheint, wird sie von einem schmierigen Privatdetektiv mehr oder weniger erfolgreich beschattet.

Mit dieser Ausgabe startet bereits Vol. 2 der US-Ausgaben. Katchoos dubiose und geheimnisvolle Vergangenheit wird subtil, aber beständig, zum zentralen Thema der Serie. Mit der ebenso mysteriösen Auftraggeberin wird ein klassischer Bösewicht installiert, ohne dass wir Leser nähere oder weitere Informationen haben, was sie fast noch bedrohlicher erscheinen lässt. Offenkundig ist Katchoo eine Künstlerin. Sie kann Songs schreiben und malen, aber irgendwie erschließt sie ihr eigenes Potential nicht. Ebenso wichtig für den weiteren Verlauf der Serie ist, dass David Katchoo seine Liebe gesteht. Katchoos Reaktion ist einfach nur witzig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s