Das Opfer

Artifacts 26_C Im vorliegenden Band sind die US-Ausgaben Artifacts #25 und 26 sowie Witchblade #164 und Darkness 111 veröffentlicht. Dies ist insofern erwähnenswert, weil es sich meist als schwierig gestaltet, die verschiedenen Kreativ Teams unter einen Hut zu bekommen. Zumindest für den vorliegenden Plot hat dies aber keine Schwierigkeit dargestellt, denn die Story ist durchgehend erzählt. Dabei bietet Artifacts die Klammer, während die Witchblade und Darkness eher die Tie Ins bilden.

Bereits mit der Rezension zum letzten Artifacts Band habe ich spekuliert, wie lange Marz die Scheinwelt von Jackie Estacado noch aufrecht erhalten kann bzw. will. Die Antwort bietet der vorliegende Band und ich gebe gern zu, dass sie mich überrascht hat, aber in ihrer Logik und Konsequenz so gut durchdacht und konzipiert ist, dass wir sie gern akzeptieren.

Tom Judge bringt ein Team von Artifact Trägern hinter sich, um Darkness und den dunklen Dämon zu bekämpfen. Die eigentliche Schlüsselfigur ist der Zentralcharakter des Top Cow Universums, Sara Pezzini aka Witchblade. Wer einen Top Cow Comic kauft, kann sich darauf verlassen, dass das Artwotk herausragend ist. So ist dies auch in diesem Band.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s