Spider-Man # 9

Cover_Spider-Man #9 (Vol. 3) Panini Comics Mit dieser Ausgabe werden die US-Originale The Superior Spider-Man # 17 und 18 veröffentlicht.

Das Age of Ultron hat im Marvel NOW! Universum seine Nachwehen hinterlassen. Zeitliche Anomalien und Zeitreisen haben extreme zugenommen.

Vor diesem Hintergrund gelangt Spider-Man 2099 in das Marvel NOW! Universum.

Das ist eine weitere Ausgabe, die viel Unterhaltung bietet. Doc Ock gesteht es sich nur kurz ein, aber er gerät immer mehr in Konflikte mit seiner Identität als Spider-Man. Miguel als Spider-Man 2099 ist ihm gänzlich unbekannt und schon gerät er mit ihm aneinander, ohne die Konsequenzen zu überblicken.

Normalerweise empfinde ich Zeitreisen und die damit verbundenen Konsequenzen als ärgerlich bis langweilig, weil dies alles bereits in „Zurück in die Zukunft“ erzählt wurde. Doch bei Slott fühlt es sich gut an, weil er einen anderen Ansatz wählt. Die Charaktere wissen, dass sie eingreifen und setzen sich mit den Konsequenzen ihres Handelns auseinander mit der Konsequenz, dass sie nicht wissen, welche Konsequenzen ihre Handlungen haben. Diese feine Ironie verleiht dann auch dem aktuellen Plot die Würze. Die alles umspannende Klammer ist Doc Ock, der sich an einer Stelle eingesteht, dass es vielleicht nicht die beste Entscheidung seines Lebens war, Peters Erinnerungen zu löschen.

Notiz am Rande:

Die Twist, Miguel a.k.a. Spider-Man 2099 ins Marvel NOW! Universum reisen zu lassen, hat Methode. Es wurde bereits eine neue Serie mit ihm angekündigt. Autor wird Peter David sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s