Infinity # 1

   Das ist nun also das erste Kapitel des mit großem Tamtam angekündigten Events. Die erste Frage, die wir uns schon zwangsläufig stellen, ist, ob das erste Kapitel auch den mit dem Tamtam verbundenen Erwartungen standhält. Natürlich lässt sich diese Frage nach Lesen des 1. Kapitels noch nicht gänzlich beantworten, aber die vorliegende Ausgabe macht zweifellos Appetit auf mehr. Dies liegt auch an den verschiedenen Aspekten bzw. Subplots, die diese Ausgabe anreißt. Warum befinden sich plötzlich so viele Skrulls auf der Erde? Spielen die Infinity Steine, die sich einmal im Besitz der Illuminati befanden, wieder eine Rolle?

Ohne jeden Zweifel, dieses Evernt hat das Potential, ein Klassiker zu werden. Rein konzeptionell wird Hickman wohl neue Wege beschreiten. Ein Großteil des Events spielt auf fremden Welten, so dass auch die Gegenseite intensiver beleuchtet wird. Die Rollenverteilung der Antagonisten ist noch nicht völlig klar, auch wenn das Mastermind des Angriffs auf die Erde bereits enthüllt wird. Seinen Namen zu verraten, wäre längst kein Spoiler mehr, aber ich tue es mal trotzdem nicht.

Ich bin gespannt, wie es weitergehen wird. Offenbar ist auch, dass wir wohl die Crossover der Rächer Serien brauchen, um dem Event wirklich folgen zu können. Inifinity # 1 wird auch am Gratis Comic Tag erhältlich sein. Wer noch unsicher ist, sollte hier unbedingt zugreifen. Zu dem vorliegenden Heft gibt es auch 2 Variant Cover, je ein 1:1 Cover und eins auf 777 Expl. limitiertes. Dieses ist dann mit 7 € rd. 2 € teurer.

 

3 Gedanken zu “Infinity # 1

  1. I really appreciate this post. I’ve been looking all over for this! Thank goodness I found it on Bing. You’ve made my day! Thanks again! dcekdaeaaeek

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s