isoundwords Sonderausgabe: Die eine über den Ponyhof Deal

In der Sache nicht völlig überraschend (höchstens der Zeitpunkt) hat Sarah Burrini über ihre Facebook Seite „Das Leben ist kein Ponyhof“ bekanntgegeben, dass der Vertrieb ihres gleichnamigen Comics künftig über Panini Comics erfolgen wird. Die redaktionelle Betreuung erfolgt auch weiterhin über den Zwerchfell Verlag. Damit folgt der Ponyhof dem Zwechfell Zombie Klassiker „Die Toten“, wenn auch mit umgekehrten Vorzeichen. Beim Ponyhof ging die Initiative von Panini aus, wie Alex Bubenheimer im Interview mit dem Comic Report anführt, während es bei den Toten umgekehrt war.Im Zuge dieses Deals wird die vergriffene # 1 mit einem neuen Cover im veränderten Format und Zusatzmaterial neu aufgelegt, was am Ende des Tages dazu führen wird, dass ich mir dann dieses Exemplar auch noch zulegen muss. Verdammt!

Bleibt mir nur noch, allen Beteiligten (Panini, Sarah Burrini, Zwerchfell und natürlich Butterblume) zu diesem Deal herzlich zu gratulieren.

Das war für heute isoundwords.

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s