Wormworld Saga # 1: Die Reise beginnt

 Bereits seit 2010 ist die Wormworld Saga im Netz zu lesen. Und schon muss ich mich outen. Ich habe zwar ein- oder zweimal reingeschaut, aber ich habe einfach keine Regelmäßigkeit in meine virtuellen Besuche bekommen und so auch inhaltlich nie Anschluss gefunden.

Umso mehr habe ich mich gefreut, dass mit dem vorliegenden Band nunmehr die ersten 3 Kapitel der Wormworld Saga auf die konventionelle Weise veröffentlicht werden.

Auffallend ist zunächst das wunderschöne Artwork. Daniel Lieske weiß nicht nur mit einem farbenfrohen, sondern auch mit einem lichtdurchfluteten Artwork zu begeistern. Er trifft hiermit genau den Ton, den ein Fantasy Comic benötigt und beweist darüber hinaus ein gutes Auge sowie eine gute Hand für Farben, Perspektive und Ausleuchtung eines Panels.

Inhaltlich mag uns das alles bekannt vorkommen. Jonas ist definitiv ein guter Kerl, aber statt für die Schule zu lernen, geht er zum Missfallen seines Vaters lieber anderen Dingen nach.

Als er dann die Sommerferien bei seiner Großmutter auf dem Land verbringt, entdeckt er hinter einer Trempeltür auf dem Speicher eine geheime, unbekannte Welt.

Klar, die Versatzstücke einer Fantasy Story sind bekannt und Daniel Lieske nutzt sie. Die Welt hinter oder neben der Welt, die wir eigentlich kennen, ist uns beispielsweise aus Neil Gaiman’s „Coraline“, aus den Chromiken von Narnia oder „Die unendliche Geschichte“. Natürlich treffen wir auch auf Monster und eine unerschrockene Kriegerin, die den Helden in der fremden Welt rettet.

Manch einer mag nun abwinken und die Meinung vertreten, dass wir nicht wirklich etwas Neues geboten bekommen. Doch bereits mit dem ersten Panel merken wir rasch, mit wie viel Liebe fürs Detail Lieske sein Projekt angeht. So sind es eben die Liebe zum Artwork und die Liebe zum Detail, die den Band dann doch zu einem speziellen Erlebnis werden lassen.

Abgerundet wird der Band durch einen Blick hinter die Kulissen samt Entstehungsgeschichte und Skizzenteil.

Als Haptiker gefällt mir natürlich auch der Hardcover Band samt Prägung. Der Band trägt den Titel „Die Reise beginnt“ und ich reise gerne mit.

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Wormworld Saga # 1: Die Reise beginnt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s