Guardians of the Galaxy # 2

Guardians of the Galaxy (2013) #5 Hat uns Brian M. Bendis in Band # 1 mit jeder Menge Action überzeugt, überrascht er in diesem Band mit einer anderen, nachdenklicheren Seite der Guardians. Sie werden von Kopfgeldjägern verfolgt, wobei wir die Star Wars Anleihen registrieren, aber sie nicht wirklich als störend empfinden.

Ferner streut Bendis immer wieder Andeutungen über Thanos ein. Es wird also offensichtlich, dass auch die Guardians in die Ereignisse des Infinity Crossovers miteinbezogen werden. Den Ansatz, dies zunächst anzudeuten und die Helden nicht „Hals über Kopf“ in ein Event zu werfen, ist gelungen und sinnvoll. Die eigentliche Überraschung ist das Erscheinen von Angela und hier ist es die Story hinter der Story.

Neal Gaiman hat in einem Urheberrechtsstreit gegen Image Comics obsiegt und so die Rechte an dem von ihm entwickelten Charakter „Angela“ zurückerhalten. Diese Figur hat er sodann an Marvel verkauft. Dieser Deal ist wohl wiederum in ein Gesamtpaket miteingeflossen, damit Gaiman für Marvel „Marvelman“ neu auferstehen lassen kann.

Angela selbst ist noch nicht richtig im Marvel Universum angekommen. Ich hoffe, dass die Autoren einen Ansatz finden, denn bei Image war sie immer einer meiner bevorzugten Charaktere. Mag aber auch sein, dass ich nur nicht den Ansatz mochte, dass Angela gleich mit einem Klischee (Missverständnis unter Helden, einem Klassiker, der wohl gänzlich verbraucht ist) eingeführt wurde. Dennoch ist dieser Part in typischer Bendis Art sehr locker und flüssig geschrieben.

Generell bevorzuge ich es schon, wenn ein Zeichner eine Story komplett durchzeichnet. Vereint jedoch ein Band das Talent von Sara Pichelli und Olivier Coipel bin dann auch ich relativ schnell begeistert.

Insgesamt weckt also auch der vorliegende Band Interesse und Spaß an den „Guardians of Galaxy“.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Guardians of the Galaxy # 2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s