isoundwords Sonderkolumne: Die eine über die Flexibilität (Ghana-Deutschland)

Ja, war das ein Fest gegen Portugal. 4 Stück eingeschenkt, keins kassiert. So darf und kann es weitergehen. Wenn man den zahlreichen Experten glauben darf, wobei ich auch an ein Volk von zurzeit fast 80 Mio Bundestrainern denke, war der Sieg auch auf die Flexibiltät zurückzuführen.

Diese Flexibilität sollte man auch ruhig mal als Besucher eines Comicshops leben und sich nicht immer auf seine eingeschworene Lesegewohnheit zurückziehen. Euch entgehen sonst so viele schöne, bunte und schwarz-weiße Bildergeschichten. Hätte ich damals beispielsweise nicht auf den Dealer meines Vertrauens gehört, wäre mir der Zuckerfisch entgangen. Als ich dann an einem verregneten Sonntagvormittag Band # 1 durchgelesen hatte, war das einzig Miese daran, dass ich Band # 2 nicht gleich mitgekauft hatte.

Und nun, viel Spaß beim (hoffentlich) 2. Sieg! Thomas, lass es müllern!

Die nächste Sonderkolumne erscheint dann am 26.06.2014 zum Spiel gegen die USA.

Bis dahin: Lest mehr Comics!

Das war für heute isoundwords.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s