Swamp Thing # 4

Swamp Thing 4 Mit dem vorliegenden Band veröffentlicht Panini die US-Ausgaben # 19-24 sowie das Annual # 2. Gleichzeitig übernimmt nunmehr Charles Soule die Serie als Autor von Scott Snyder, der ein großes Erbe hinterlassen hat. Natürlich fragen wsir uns als leser in solchen Momenten immer, ob ein Autor wie Charles Soule, der jetzt erst ins Rampenlicht tritt, in die Fußstapfen eines Stars wie Snyder treten kann.

Soule wählt eine interessante Herangehensweise. Rasch wird klar, dass die erste Auseinandersetzung zwischen Swamp Thing und Scarecrow zwar eine überaus lesenswerte Story ist, aber im Grunde Soule nur als Fingerübung dient. Er macht sich mit Swamp Thing als Charakter vertraut. Hierzu dienen ihm auch die Gastauftritte von Superman. Hierbei hat mir der Aspekt besonders gefallen, dass er ausgerechnet einen Außerirdischen um Rat fragt, um menschliche Entscheidungen beim Einsatz seiner Kräfte zu treffen. Der Rat Supermans ist so pauschal und doch so zutreffend, dass er sichzumindest für den Soule Ruin als eine Art roter Faden erweisen kann.

Hervorragend ist der Zweiteiler, der John Constantine zurück zu Swamp Thing führt. Wir merken rasch, dass Swamp Thing für Constantine eine Art Bewunderung fühlt, ihm aber auch gerechtfertigte Skepsis entgegenbringt. Hierum dreht sich die Story, die uns auf den eigentlichen Gegenspieler Swamp Things vorbereitet, den Sämann. Ich gebe gerne zu, dass mich der Sämann und die Story um ihn herum wirklich beeindruckt hat. Soule visualiert nicht nur das bisher doch eher abstrakte Parlament des Grün, das keineswegs so einheitlich ist, wie es nach Außen vorgibt. Soule legt die Betonung auf „Parlament“ und wie wir alle wissen, hat ein Parlament verschiedene Auffassungen und Ansichten, was zu entsprechenden Auswirkungen führt. Mit dieser Story wird Soule der Serie seinen Stempel aufdrücken und wir dürfen uns auf die Fortsetzung schon jetzt freuen.

Gleich 6 (!) Zeichner wurden für die 7 in dem vorliegenden band abgedruckten US-Ausgaben eingesetzt, wobei Lapham für mich ein wenig herausragt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s