Infinity # 4

Panini veröffentlicht mit dieser Ausgabe die US-Comics Infinity # 4 sowie Infinity: The Hunt # 3.

INFINITY 4 (VON 6) Mit dieser Ausgabe wird erstmals deutlich, dass der Paralleleplot um Thanos, den ich bisher eher dankbar mitgenommen habe, mehr in den Mittelpunkt gerät und sogar fesselnder werden könnte als die Story um den Angriff der Builder. Doch dann packt Hickman auf den letzten Seiten buchstäblich den Hammer aus. Dabei bleibt Captain America nach wie vor der strategische Kopf der Allianz, auch wenn oder gerade weil er sehr hoch pokert.

Hickman versteht es wirklich, ein Crossover nicht nur zu erzählen, sondern auch dank seiner fein gesponnenen Spannungsfäden die leser auf seine Seite zu ziehen und zu fesseln. Mag sein, dass er bei mir gerade für Letzteres etwas länger gebraucht hat, aber dafür hat er mich mit Teil # 4 so richtig abgeholt. Schade, dass ich nicht Teil # 5 sofort kaufen konnte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s