Zuckerfisch..mit Liebe gemacht (Zuckerfisch # 6)

Zuckerfisch - in Marinade - Naomi Fearn Mit Zuckerfisch mit Liebe gemacht legt Naomi Fearn den bereits sechsten Band ihrer beliebten Zeitungsstripserie vor, in dem die Geschehnisse von Oktober 2006 bis Dezember 2007 in gesammelter Form vorzufinden sind.

Fearn läst ihre Leser an der Wohnungssuche, an der Beherbergung eines Fuchses, an Halloween, an der Betreuung eines Pfund Zuckers sowie an Badevergnügen teilhaben.

Die Kenner des Zuckerfisches werden sich freuen, ihre alten Bekannten wiederzusehen, aber Fearn versteht es durchaus, auch neue Leser mit den Charakteren ihres regelmäßig in der Stuttgarter Zeitung erscheinenden Zeitungsstrips vertraut zu machen.

Dabei besticht sie immer wieder mit ihrem Erzähltempo, das sie geschickt variiert, und ihrem perfekten Timing. Beide Stilmittel setzt sie klug ein, um in der komprimierten Form eines Zeitungsstrips ihre Aussage oder ihre Pointe auf den Punkt zu bringen und so den Leser mitzunehmen. Wie immer lohnt sich ein Blick auf T-Shirt Aufdrucke oder den Hintergrund, denn nur so erschließt sich dem Leser oft erst der Clou eines Zuckerfischstrips.

Spaß machen darüber hinaus der Gastauftritt der kleinen Mutterficker sowie ein Pin Up von Mawil, das Nomi unter der Dusche zeigt.

Bei Zuckerfisch mit Liebe gemacht handelt es sich um die zweite quadratisch praktische Hardcoverausgabe, die im Gegensatz zu Zuckerfisch # 5 auch wieder das Erscheinungsdatum des Originalzeitungsstrips aufweisen kann, so dass man als Fazit festhalten kann, dass auch dieser Zuckerfisch sowohl von der Künstlerin, als auch von der Redaktion mit Liebe gemacht wurde.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s