Witchblade: Rebirth # 4

 Mit dem vorliegenden Band veröffentlicht Panini die US-Ausgaben Witchblade # 170-174.

Ron Marz kehrt zu Witchblade zurück und erzählt in einer fünfteiligen Story, wie Sara Pezzini versucht, ihr Leben in der Provinz, nämlich in Saratoga County, neu zu ordnen. Dass dies bei einer Witchblade Trägerin bzw. ehemaligen Witchblade Trägerin natürlich nicht plangemäß verlaufen kann, dürfte niemanden überraschen.

Da dem so ist, hat Marz einige Überraschungen eingebaut. Hierzu zählt zunächst einmal der Wechsel auf den Zeitebenen. Die Story lebt von Flashbacks, die nicht nur bekannte Charaktere wie Magdalena oder Angelus in Erscheinung treten lassen, sondern die uns einiges Überraschendes über das Top Cow Universum preisgibt. Wie immer werde ich einen Teufel tun und diese Überraschungen hier an dieser Stelle  preisgeben. Ich kann nur verraten, dass dies auch dem Top Cow Universum kundigen Leser einiges Kopfzerbrechen bereiten wird. Das Geheimnis ist, dass man die geschilderten Umstände hinnimmt und dann die Story auf sich wirken lässt. Sodann erschließt sich uns eine ausgefeilte Story, wofür Marz ja bekannt ist, die auch einige Nebencharaktere wie den tollpatschigen Hilfssheriff Pilcher, den unsympathischen Bürgermeister Maguire oder die clevere Polizistin Kate einführt bzw. dem Leser näherbringt. Marz versäumt es nicht, solche Charaktere eine Entwicklung im Laufe der Story durchleben zu lassen. Dies ist nicht nur Triebfeder dieses Plots, sondern macht die Story auch einfach interessanter und besser. Für Neuleser dürfte ein Einstieg an dieser Stelle eher schwierig sein, aber generell erreicht die Serie zurzeit einen Höhepunkt in Spannung und künstlerischer Gestaltung. Laura Braga liefert ein wunderbares Artwork ab. Ihr flüchtiger Strich passt wunderbar zur Story. Besonders hervorzuheben sind die Passagen, die in einer Winterlandschaft spielen.

Witchblade gehört zu den Serien, die man einfach lesen muss, insbesondere wenn man den Mix aus Mystery, Horror und Superheldenstory mag. und natürlich, weil Ron Marz die Witchblade wieder schreibt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s