X-Men # 2

 Der vorliegende Panini Band veröffentlicht die US-Hefte X-Men # 7-12.

Brain Wood ist nicht zuletzt wegen seiner Arbeit für Vertigo an Serien wie DMZ oder auch Northlanders ein gefeierter Autor. Nunmehr ist er für marvel tätig und schreibt dort die Serie „X-Men“. Da hier vornehmlich die weiblichen Mutanten im Vordergrund stehen, könnte die Serie auch „X-Women“ heißen.

Was an dieser Serie fasziniert, ist, wie gut und nachvollziehbar Wood weibliche Chraktere schreiben kann. Diese handeln nicht nur nachvollziehbar, sondern auch sehr individuell, um dann ihre Stärken zum Wohl des Teams einzusetzen. Was dann die Leistung Woods noch krönt, ist der Tatsache geschuldet, dass dies auch die Antagonisten betrifft. Klar, sie folgen dem Klischee, dass sie die Weltherrschaft anstreben. Doch dies ist eigentlich nur sekundär, obwohl es explizit erwähnt wird. Vielmehr steht der Kampf zwischen den Kontrahentinnen im Vordergrund. Hier wechselt Wood geschickt zwischen Planen, Intrigen spinnen, Recherchieren und Gegenpläne schmieden, um dann wieder Actionsequenzen einzustreuen. Es mag dann wiederum erstaunen, wie schnell dann die zunächst übermächtige Gegnerin besiegt wird. Schaut man aber dann doch genauer hin, erkennt man, wie fein Wood seine Story webt und wie gut er das Finale vorbereitet. Hierzu zäht auch, dass Enchantress und Lady Deathstrike, die sich aus ihrem Selbstverständnis heraus auch eher als Alpha Tiere definieren, bemerken, dass sie mit Akrkea eine Verbündete haben, die nicht nur scheinbar übermächtig ist, sondern auch auf Nichts und Niemanden Rücksicht nimmt.

Insgesamt führt uns Wood also eindrucksvoll vor Augen, wie vielfältig das Universum der Mutantinnen ist. Und das macht so richtig Spaß! Wenn dann noch Ausnahmekönner wie Dodson und Anka den Bleisitift schwingen, muss man einfach zugreifen.

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s