Spider-Man Team-Up # 4

 Mit diesem Heft veröffentlicht Panini die US-Ausgaben Superior Spider-Man Team-Up # 11 und # 12. Gleichzeitig wird diese Serie beendet. Der Grund, warum ich nun auch noch ein Heftchen aus der Team-Up Serie rezensiere, ist, dass es sich um ein „quasi Tie-In“ zu Goblin Nation handelt. Darüber hinaus hatte ja Panini wegen der Verzahnung dieser Serie mit dem herrschenden Plot schon die eine oder andere Team-Up Ausgabe in die Spider-Man Serie verlagert.

 

Kevin Shinick blickt auf die gemeinsame Vergangenheit von Norman Osborn und Otto Octavius zurück. Dabei enthüllt er, dass beide ein gemeinsames Ziel haben. Sie wollen Spider-Man töten. Lediglich der Weg, den sie dabei einschlagen wollen, ist unterschiedlich. Während Osborn Spider-Man eher auf der persönlichen Ebene attackiert, konzentriert sich der gute Doc auf die Wissenschaft.

Und man muss als Leser zugestehen, dass jeder auf seine Art und Weise seine Erfolge zu verzeichnen hat. Schließlich führte Osborn den Netzschwinger mit der Ermordung Gwens sowie der Klon Saga, deren Drahtzieher er war, an den Rand seiner Kräfte und sogar ein Stück darüber hinaus. Octavius gelang es, Spideys Körper zu stehlen und nun an seiner Stelle, den Helden zu geben.

Ich mag solche Rückblicke nur dann, wenn sie gut gemacht sind und nicht gekünstelt wirken. Dies ist Shinick zweifellos gelungen. Richtig tief hat er in der Kontinuitätskiste gewühlt, so dass schon beinahe Nostalgie aufkommt. Dieser Nostalgiefaktor wird dadurch noch vergrößert, weil eine Story von Ron Frenz gezeichnet wurde. Frenz war der langjährige Zeichner von Spider-Girl, eine der besten Spider-Serien die je geschrieben wurde und die in diesen unseren Landen leider nie wirklich Fuß gefasst hat. 

Das vorliegende Heft bereichert den Plot Goblin Nation zweifellos. Dem Hauptplot wird man auch ohne diesem Heft folgen können, aber Spaß macht diese Ausgabe zweifellos.

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s