Avengers # 20

 Mit diesem Heft veröffentlicht Panini die US-Ausgaben Avengers # 31 und New Avengers # 16. Es handelt sich um ein Original Sin Tie In.

Zunächst ist es erfreulich, dass mit dieser Ausgabe wieder je eine Ausgabe beider Rächer Serien veröffentlicht werden. 

Womit ich noch nicht wirklich etwas anfangen kann, sind die ausufernden Zeitreisen der Avengers. Gleichzeitig bin ich mir sicher, dass Hickman einen Plan hat, den er uns Lesern Stück für Stück offenbaren wird.

„Punktsieger“ dieses Heftes sind daher auch konsequenterweise die New Avengers. Besonders Namor und Black Panther mit ihren geschliffenen Dialogen voller Ironie, Verachtung und Respekt zugleich machen Spaß.

Doch auch hier bin ich auf den Plan gespannt, den Hickman verfolgt und auch darauf, wie sich diese beiden Ausgaben noch in das aktuelle Crossover Original Sin einfügen.

Leinil Francis Yu liefert seine gewohnt gute Leistung ab, während die ehemalige DC Ikone Rags Morales ein bemerkenswertes Debüt für Marvel abgibt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s