Miss Endicott # 2: Der Aufstand

Miss Endicott Bd. 2: Der Aufstand Mit dem vorliegenden Band legt der Piredda Verlag bereits den Abschlussband vor. Er stellt die Geschehnisse aus der # 1 gehörig auf den Kopf und baut doch auf ihm auf.  

Dabei erreicht er leider nicht mehr ganz das hohe Niveau der Premierennummer. Dafür setzt Derrien etwas zu sehr auf Effekthascherei, was sich im Gebrauch der überdimensionalen Schusswaffen wie auch in der Auflösung des Plots selbst um die rätselhafte Maschine, die auch über das Ende der Story selbst ein Mysterium bleibt, spiegelt. Doch es gibt auch Momente, die sehr an den Vorgängerband erinnern. Da sind die Wortgefechte zwischen Mutter und Tochter Endicott wie auch einige interessante Charaktere wie der geheimnisvolle und hochnäsig wirkende Quilby. Damit will ich sagen, dass Kritik an Band # 2 Meckern auf sehr hohem Niveau ist. Der Subplot um Patricia Endicott, also die Tochter, sticht die Ereignisse um Maggie Endicott, die Mutter, aus. Eine Kutschfahrt aufs Land im Dunkeln samt dem Aufdecken einiger dort verborgener Geheimnisse hält das, was Band # 1 noch versprochen hatte.

Dagegen wirkt das rasche Niederschlagen der Revolution wieder zerfahren, fast schon wie Stückwerk, obwohl dies doch der Titel des vorliegenden Bandes ist. Es scheint nicht nur an dieser Stelle, dass der Autor ein paar Seiten mehr benötigt hätte, um dieses Szenario zu einem vernünftigen Ende zu bringen.

Doch dann haben wir hier noch das Artwork von Fourquemin, der die düstere städtische Atmosphäre gekonnt einfängt, aber auch den humorvollen Momenten, die primär auf den Nebencharakteren basieren, Platz lässt und so über die eine oder andere Schwäche des Skripts hinwegsehen lässt.

Alles in allem bietet also auch Band # 2 solide Unterhaltung, auch wenn er nicht mehr ganz das Niveau von Band # 1 erreicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s