Lady S. 9: Für das Leben einer Frau

HC - Lady S 9 - Für das Leben einer Frau  - van Hamme - Zack NEU War ich vom letzten Band nicht durchgehend begeistert, bin ich folglich längere Zeit mit mir schwanger gegangen, ob ich diese Serie überhaupt weiter verfolge. Vorletztes Wochenende fielen mir dann die Bände zufällig in die Hand. Nachdem ich mich durch die Bände geblättert hatte, siegte meine Neugier. Ich wollte, nein, ich musste dann doch wissen, wie van Hamme seine Serie fortsetzt.

Was soll ich sagen? Band # 9 entschädigt für die beiden letzten etwas schwächeren Bände. Ich gehe sogar so weit zu behaupten, dass dieser Band die letzten beiden hebt. Van Hamme rundet nämlich inhaltlich die Ereignisse der letzten Bände ab.

Sämtliche Geheimdienste, mit denen es sich Shania verscherzt hat, verfolgen sie und sind auf Blut aus. Dabei unterhalten uns die Legenden, die von Orion um Shania und Anton gestrickt werden, damit sie jedes Mal um ein Haar entkommen können. Darüber hinaus wird über den einen oder anderen Twist Spannung aufgebaut.

Daneben wird der innere Zwist von Shania deutlich. Aus unbekannten Gründen ist Shania eine Instinktschützin. Jeder Schuss von ihr ist tödlich. Daher will sie auch keine Schusswaffe in die Hand nehmen, aber muss dies tun, um zu überleben. Es ist dann der Verdienst von Aymond, der ihr den Zwist deutlich sichtbar in die Mimik zeichnet. Überhaupt wirkt Shania längst nicht mehr so locker wie zu Beginn der Serie, was den Ereignissen geschuldet nur konsequent dargestellt ist.

Mit dem Ende des Bandes hat sich van Hamme (fast) alle Möglichkeiten für die Fortsetzung eröffnet. Shania sollte sich nur nicht in Frankreich, England, Russland oder in den USA aufhalten. Gleichzeitig wird angedeutet, wie Lady S, als Serie enden könnte.

Lady S hat also endlich wieder ein Top Niveau erreicht. Bis ich den bereits erschienenen Band # 10 rezensiere, wird es diesmal nicht so lange dauern.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s