Superman # 14

 Mit dem vorliegenden Heft veröffentlicht Panini die US-Ausgabe Action Comics Annual # 1. Grant Morrison wird im vorliegenden Heft von Sholly Fisch vertreten. Mit Lex Luthor und dem Kryptonite Man handelt der Plot gleich von 2 Superschurken, wobei Luthor im Hintergrund agiert und so weiter aufgebaut wird.

Es ist durchaus lobenswert, dass Luthor nicht gleich und sofort wieder als der Erzfeind Supermans dargestellt, sondern allmählich  etabliert wird. Dieses Vorgehen macht einen Neustart einer Serie durchaus glaubhafter.

Inhaltlich knüpft die vorliegende Story an Superman # 6 an. Die beiden Men of Steel, Superman und John Henry Irons, dürften nunmehr endgültig ihre Freundschaft besiegelt haben. Gleichzeitig taucht mit Clay Ramsey ein neuer Antagonist auf, der natürlich erst noch zum Kryptonite Man werden muss, um Superman wirklich gefährlich zu werden. Die Dialoge, insbesondere der, in der Ramsey Rache schwört, sind von Fisch gut geschrieben, so dass auch die Story eine gewisse Dynamik entfalten kann. Der Rückbezug zu dem Plot um den Weltensammler ist klug gesetzt, so dass auch die Leser, die diese Story nicht kennen, einsteigen könnten. Scheinbar liegt uns also ein lesenswertes Heft vor. Scheinbar..

Wer aber Wert auf gute Zeichnungen legt und vielleicht auch auf die Symbiose zwischen Text und Zeichnungen wird enttäuscht sein. Hamners Zeichnungen wissen kaum zu gefallen. Sein Stil ist ziemlich kantig und besonders Jimmy Olsen und Lois Lane wirken wie Highschool Absolventen. Kurioserweise wird Hamners Leistung mit fortlaufendem Plot besser.

Wäre der Plot an sich nicht so gut geschrieben, wäre diese Ausgabe nur ein typisches Annual, die ja auch bei Marvel oft belanglose Stories mit mehr Seiten als eine reguläre Ausgabe sind. So habe ich aber begründete Hoffnung, dass irgendwann auf diese Story aufgebaut wird.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s