Star Wars # 2: Skywalker schlägt zu!

STAR WARS 2 - SKYWALKER SCHLÄGT ZU! (KIOSK-AUSGABE) STAR WARS 2 - SKYWALKER SCHLÄGT ZU! (COMICSHOP-AUSGABE) Mit diesem Heft veröffentlicht Panini die US-Ausgaben Star Wars Skywalker strikes # 3 und 4. Die vorliegende Ausgabe schließt direkt dort an, wo # 1 aufgehört hat. Wir befinden uns also immer noch auf Cymoon und die Rebellen versuchen immer noch, die dortige Waffenfabrik zu zerstören.

Jason Aaron spielt gekonnt mit den Versatzstücken, die wir aus Star Wars kennen. Chewbacca repariert den Millenium Falken unter enormem Zeitdruck. Es ist ein wunder, dass er immer noch fliegt, aber auch das gehört ja zu den typischen Star Wars Elementen, über die wir so gerne schmunzeln. Auch das Gegreine von C3PO ist doch eigentlich unverzichtbar und davon bekommen wir einiges. Auch die chaotische Flucht der Rebellen ist nicht wirklich neu. Erst mit der zweiten US-Ausgabe nimmt Aaron deutlich das Tempo raus und spinnt gleich mehrere Handlungsfäden.

Hierzu gehört auch das Treffen von Jubba und Darth Vader. Hier wird Aaron deutlich dialoglastiger. Gerade diese Dialoge bringt er auf den Punkt. Ungewollt zeigt Darth Vader auf, dass die Sabotageaktionen der Rebellen doch nicht ganz erfolglos waren.

Schließlich dürfen wir uns über ein Wiedersehen mit einem Söldner freuen, der doch eigentlich als tot galt.

Aaron bringt Star Wars auch mit diesen Ausgaben den Schwung, den es einfach bei einem Neustart bei einem neuen (alten) Verlag in derselben Konzernstruktur braucht, um in jeder Hinsicht den nötigen Erfolg zu erzielen.

Etwas Wasser muss ich dann doch in den Wein gießen. Auf dem Cover der Kiosk Ausgabe (linke Abbildung) sieht sich Luke kaum ähnlich und auch irgendwie komisch aus. Es wirkt, als habe der doch sonst so stilsichere John Cassady hier enormen Zeitdruck gehabt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s