Perry Rhodan # 1: Die Kartographen der Unendlichkeit

Perry Rhodan ist natürlich ein Name wie Donnerhall und ein Kult, der seit über 50 Jahren gepflegt wird. Cross Cult veröffentlicht nunmehr die Abenteuer des legendären Weltraumhelden als Comic in Heftchenform.

Perry Rhodan samt Crew und seinem Raumschiff, der nicht minder legendären SOL, sind im Weltraum verloren und auf der Suche nach der guten, alten Milchstraße. Eher zufällig finden sie eine Sternenwarte, die ihnen bei der Suche behilflich sein könnte. Doch da wird diese Sternwarte angegriffen.

Perry Rhodan habe ich das letzte Mal vor ca. 35 Jahren gelesen und zwar in Form der sog. Groschenromane. Ich muss aber zugeben, dass ich mit Perry Rhodan nie so richtig warm geworden bin, obwohl ich das Potential erkannt haben muss. Schließlich habe ich es immer mal wieder versucht und erst nach ungefähr 5 Ausgaben aufgegeben. Insgesamt waren mir die Ausgaben zu langweilig.

Die Neugier des Comic Geeks und der Kult haben mich zum Kauf bewogen. Die Story ist natürlich so geschrieben, dass Neuleser keine Schwierigkeiten mit dem Einstieg haben dürften und wohl auch die Altfans mitgenommen werden.

Optisch ist das alles sehr ansprechend gestaltet, wie man dies als Leser von einem Weltraumabenteuer erwarten darf. Der Plot selbst hat mich jetzt nicht vom Hocker gerissen, aber doch neugierig gemacht. Was hat es mit der Sternenwarte auf sich? Warum wurde sie angegriffen? Wieso liegen diese Völker im Krieg?

All das macht mich neugierig auf die Fortsetzung und damit geht es mir ähnlich wie vor 35 Jahren. Allerdings kam diesmal keine Spur von Langweile auf. Gerade die Szenen auf der Sternenwarte, wie auch die Dialoge, in denen immer wieder leichte Ironie mitschwingt, haben das Heft durchaus lesenswert gemacht.

Titelbild Die Kartografen der Unendlichkeit

Ein Gedanke zu “Perry Rhodan # 1: Die Kartographen der Unendlichkeit

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s