Spider-Man 2099 # 3: Maestro!

SPIDER-MAN+2099+SONDERBAND+3 Mit dem vorliegenden Band veröffentlicht Panini die US-Ausgaben Spider-Man 2099 # 9-12. Gleichzeitig wird diese Serie abgeschlossen.

Nach Beendigung von Spider-Verse schickt Peter David Miguel in ein brandneues Abenteuer, das inhaltlich relativ weit von Spider-Verse entfernt ist. David nutzt den inneren Dialog Miguels, um seinen Lesern eine Orientierungshilfe zu geben. Miguel ist auf seiner Zeitreise zurück ins Jahr 2099 in einem alternativen 2099 gelandet bzw. gestrandet. Dort regiert Maestro, jener bösartiger Hulk mit dem Intellekt Bruce Banners.

Mit Fortschreiten der Handlung ersetzt Action mehr und mehr die Momente des inneren Dialogs.  Es gehört dann ebenso zum Plot, dass Miguel Maestro hoffnungslos unterschätzt. David benötigt diesen unbequemen Aspekt, um seine Story zu erzählen.

Ein optisches Highlight ist zweifelsohne der Trophäenraum Maestros. Er scheint so ziemlich jeden Marvel Charakter besiegt bzw. getötet zu haben.

Ferner ist eben über das alternative 2099 die Ausrichtung zum kommenden Event, Secret Wars, deutlich spürbar.

Miguel war bisher nicht wirklich ein Charakter, der sich sonderlich Gedanken um Freunde gemacht hat. Nun möchte er dennoch Tempest von ihrer Krebserkrankung heilen. Hieraus entwickelt sich ein Zweiteiler, der mit der Kernstory nur noch lose verbunden ist. es ist daher anzunehmen, dass David seine Mission, eine Anbindung an Secret Wars zu schaffen, bereits erreicht hatte. Unabhängig hiervon ist Miguel mit seiner Mission, in der Vergangenheit Alchemax zu verändern und sich gegen Tyberius Stone zu stellen, gescheitert. Allerdings steht uns Secret Wars noch bevor und ich wette, dass diese Story dort wieder relevant wird. Angedeutet wird dies auch in einem Gespräch zischen Peter und Miguel, das zweifelsohne eine Schlüsselszene in diesem Band ist. Vielleicht setzt David auch bewusst den Kontrast zwischen Miguels Scheitern bei Alchemax und seinem Erfolg bei der Heilung von Tempest. Miguel ist ohnmächtig, das große Ganze zu verändern, aber ist erfolgreich bei einem Menschen aus seinem Freundeskreis. Doch es gilt weiterhin, dass die Messe noch nicht gelesen ist. Diese Serie ist zwar beendet, aber die Story wird fortgesetzt.

Definitiv haben Peter David und Will Sliney Miguel a.k.a Spider-Man 2099 wieder aus der Mottenkiste hervorgekramt und erneut erfolgreich im Marvel Universum etabliert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s