Spider-Woman # 2: Alles auf Anfang

SPIDER-WOMAN+2 Mit diesem Band veröffentlicht Panini die US-Ausgaben Spider-Woman # 5-10.

War Band # 1 weitgehend gekennzeichnet von den Ereignissen aus Spider-Verse, als Spider-Woman als Agentin eingesetzt wurde, hat Dennis Hopeless noch gegen Ende dieses Bandes durchblicken lassen, dass er mit Spider-Woman völlig andere Pläne verfolgt.

Dies macht er räumlich, wie optisch deutlich. Spider-Woman verlässt nicht nur die Rächer, sondern eröffnet auch wieder ihre Detektivagentur. dort erhält sie Besuch von Ben Urich, der sie bittet, ihn bei der Suche nach Frauen von Schurken der dritten bis vierten Reihe zu unterstützen. Widerwillig nimmt sie den Auftrag an.

Der neue Cast und die neue Ausrichtung beleben die Serie ungemein. Auch die Art, den Spannungsbogen aufzubauen und fortzuführen, wirkt innovativ und zieht den Leser in seinen Bann, was auch an der Panelstruktur liegt.

Das neue Kostüm ist spektakulär, ohne die Funktionalitäten des alten Kostüms zu vernachlässigen.

Was den Band auszeichnet, ist insbesondere, dass beim erst Arc die Charaktere über eine gewisse Tiefe und Glaubwürdigkeit verfügen. Wie auch in der ersten Spider-Woman Serie, sind Mystery Einflüsse unübersehbar und funktionieren auch recht gut. Dies trifft auf den zweiten Arc noch mehr zu, der dann wieder in er witzigen Pointe mündet.

Die Serie mündet dann in den Ereignissen unmittelbar vor Secret Wars. An der Stelle wirkt der Plot etwas gehetzt, aber ist wohl den äußeren Umständen geschuldet.

Man darf gespannt sein, wie man mit Spider-Woman in Secret Wars umgeht. Die Basis für weitere Abenteuer ist auf jeden Fall gelegt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s