Iron Man / Thor # 11 (Secret Wars Tie In)

IRON+MAN%2FTHOR+11 Mit diesem Heft veröffentlicht Panini die US-Ausgaben Armor Wars # 3 sowie Thors # 3.

Armor Wars bleibt ein spannendes und somit auch interessantes Tie In. Es ist nach wie vor schwer bzw. unmöglich zu sagen, welche Relevanz die einzelnen Tie Ins in und an der Gesamtkonstellation Battleworld haben, aber völlig unabhängig hiervon mag ich den Mix aus Krimi, Industrie Spionage, Mystik und Intrigen.

Der Plot steigert seine Intensität noch dadurch, dass ein Hauptcharakter hinter der Krankheit zu stecken scheint, den jeden zwingt, eine Rüstung zu tragen und so zu einem Rächer in Rüstung werden zu lassen.

Wie so oft bei solchen Stories, dürfen wir auf die Auflösung gespannt sein, um sie auch endgültig einordnen zu können.

Auch Thors # 3 lebt vom Mix aus Krimi und Mystik, wobei gerade anfangs der Krimi Anteil überwiegt.

Der ultimative Thor verhört Loki in einem Raum, der sehr an eine ordinäre Polizeidienststelle erinnert. Überraschend ist, dass gerade dieses Verhör, das sich über 6 Seiten erstreckt, der spannendste Teil dieser Ausgabe ist. Dies liegt aber auch nicht zuletzt an Marcio Takara, der in die Mimik des ultimativen Thors und Lokis sowie in ihre Körpersprache ungemein viel Dynamik legt. Da fällt auch nicht weiter negativ auf, dass der Turn des Verhörs etwas zu abrupt erscheint.

Daneben gibt James Robinson seinen Lesern die Chance, gemeinsam mit Thor den Mordfall aufzuklären.

Auch deswegen dürfen wir auf die Auflösung gespannt sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s