Star Wars # 10

STAR+WARS+10+-+KIOSK-AUSGABE STAR+WARS+10+-+COMICSHOP-AUSGABE STAR+WARS+10+-+COMIC+SALON+ERLANGENMit dem vorliegenden Heft veröffentlicht Panini die US-Ausgaben Star Wars Darth Vader # 7 und # 8.

Die Handlung knüpft unmittelbar an die Ereignisse aus Heft # 6 an.

Darth Vader ist beim Imperator nach wie vor in Misskredit und versucht weiterhin herauszufinden, wer den Todesstern zerstört hat. Hier wirkt Gillen etwas unentschlossen. Weiß es Darth Vader nun, dass es sich um einen Skywalker handelt oder nicht? Hier wirkt der Plot nicht kohärent. Dafür spricht, dass sich Darth Vader immerhin nach Tatooine begibt.

Doch das ist nun auch wirklich das Einzige, was ich zu meckern habe. Ich weiß zwar noch nicht so genau, wohin der Twist um die Schmuggler mit Aphra als Maulwurf führen soll, aber ich warte das hier gerne einmal ab.

Besonders gefallen hat mir die Atmosphäre des Plots. Wir befinden uns zwar zwischen Episode IV und V, aber atmosphärisch geht Gillen deutlich einen großen Schritt auf Episode V zu.

Zum Schluss packt er mit Inspektor Thanoth einen neuen Aufpasser für Darth Vader aus, mit dem er bestimmt nicht so leicht fertig wird wie mit seinem Vorgänger.

Wie bisher auch veröffentlicht Panini eine Kiosk Ausgabe (linke Abbildung) sowie eine Comicshop Ausgabe (mittlere Abbildung). Diesmal habe ich mich für die Comicshop Ausgabe entschieden. Bei der rechten Abbildung handelt es sich um das Messe Special zum Comic Salon Erlangen.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s