Superman / Wonder Woman # 1: General Zods Rückkehr

SUPERMAN%2FWONDER+WOMAN+1 SUPERMAN%2FWONDER+WOMAN+1+VARIANT Mit diesem Band veröffentlicht Panini die US-Ausgaben Superman / Wonder Woman # 1-7. Gleichzeitig bereitet der Band die Story „Doomed“ vor, die uns bei Superman nunmehr einige Zeit beschäftigen wird.

Was mich an diesem Band beeindruckt, ist der gelungene Mix, den Charles Soule fährt. Natürlich haben wir den großen Kampf von Superman und Wonder Woman gegen General Zod und Faora. Doch Soule streut auch immer wieder geschickt ruhigere Momente ein, die er nutzt, die Beziehung zwischen Superman und Wonder Woman wachsen zu lassen. Dies ist ein Ansatz, den nur ganz wenige Autoren im Rahmen der New 52 genutzt haben. Der Story hier tut das ungemein gut, weil Superman und Wonder Woman nicht zuletzt dadurch ein Team bilden, in dem sie gleichberechtigt handeln statt dass ein Held bei dem anderen lediglich einen Gastauftritt hat.

Immer wieder thematisiert wird die außerirdische Herkunft Supermans und die göttliche Abstammung Wonder Womans sowie sogar die ländliche Herkunft Clarks und erneut der göttliche Background Dianas, die zudem ein Privatleben in London führt, als Gegensatz zu Supermans Festung der Einsamkeit. Diesen scheinbaren Zwist müssen beide Charaktere verarbeiten, um wirklich ein Paar zu sein. Soule entwickelt gerade diesen Aspekt langsam, weil er offenbar weiß, dass er hierfür die Zeit einer kompletten Serie zur Verfügung hat.

Die letzte US-Ausgabe dieses Bandes ist einerseits ein Epilog zur Auseinandersetzung mit General Zod, die auch von Apollo gesteuert wird, sowie einem Prolog zu Doomed – dem Event, dem die folgenden Superman Ausgaben gewidmet sein werden.

Insgesamt hat mich Superman / Wonder Woman positiv überrascht. Soule und Daniel machen hier wirklich einen hervorragenden Job und man darf als Leser gespannt sein, ob Soule das hohe Niveau halten kann und wie er die Beziehung von Superman und Wonder Woman weiterentwickelt. Ebenso gespannt bin ich darauf, ob der Subplot um die Enthüllung, dass Superman und Wonder Woman ein Paar sind, aufgelöst wird.

Neben der regulären Ausgabe hat Panini ein Variant (rechte Abbildung) veröffentlicht.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s