Iron Man # 3

IRON+MAN+3 Mit dem vorliegenden Heft veröffentlicht Panini die US-Ausgaben Invincible Iron Man # 5 und international Iron Man # 1.

In einem Nachtklub in Chicago kommt es zu einer Auseinandersetzung zwischen Iron Man und Madame Masque. Dabei unterhält Iron Man Unterstützung von Dr. Strange und Dr. Doom

Nun, so ganz und gar kann ich mich noch nicht an den Gedanken gewöhnen, dass Doom nun einer der Guten sein soll. Ob sich das als Realität manifestiert oder ob da noch etwas Anderes dahintersteckt, mag die Zukunft zeigen. Der Kampf mit Madame Masque findet primär auf der metaphysischen Ebene statt und ist damit weniger Tonys Kampf. Außerdem macht es sich gut, wenn Dr. Strange noch ein paar Gastauftritte hat. Schließlich muss er ja auch seinen Kinofilm promoten.

Eigentliches Kernstück dieser Story ist jedoch Tonys Angebot an Mary Jane, die so wieder ihren Eintritt ins Marvel Universum erhält, für ihn zu arbeiten. Mal schauen, wie dies konkret aussehen wird.

Die zweite Story basiert auf dem Ansatz von Kieron Gillen, dass Tony stark von seinen „Eltern“ lediglich adoptiert wurde. Dieser Plot lebt von den atmosphärischen Zeichnungen von Alex Maleev, der einmal mehr mit Brian Bendis zusammenarbeitet. Man darf gespannt sein, wohin diese Story hinausläuft, aber ich verspreche mir erst einmal nicht allzu viel davon, weil ich grundsätzlich nicht viel davon halte, wenn in der Vergangenheit von Charakteren herumgefuscht wird. Ich bin jedoch noch vorbehaltlos.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s