Ms. Marvel # 3: Der Ernst des Lebens

MS.+MARVEL+3 Mit dem vorliegenden Band veröffentlicht Panini die US-Ausgaben Ms. Marvel 12.-19. Gleichzeitig handelt es sich um den Abschlussband. Ms. Marvel ist und bleibt für mich die Serie, die den Innovationsansatz, den Marvel NOW! verkörpert, am meisten verinnerlicht hat. eine Muslim als Heldin, die darüber hinaus Teenager ist und bleibt, hat das Marvel Universum so richtig durchgerüttelt.

Weiterlesen

S.H.I.E.L.D. # 3: S.H.I.E.L.D. Legenden

S.H.I.E.L.D.+3 Mit dem vorliegenden Band veröffentlicht Panini die US-Ausgaben S.H.I.E.L.D. # 11 und # 12 sowie das S.H.I.E.L.D. 50th Anniversary. # 1. Gleichzeitig handelt es sich vorläufig um den Abschlussband der Serie.

Inhaltlich sowie atmosphärisch waren die ersten beiden Bände deutlich näher an die TV-Serie angelehnt. Dass sich der vorliegende Band, dessen Handlung ebenfalls VOR Secret Wars stattfindet, hiervon ein wenig entfernt, ist zunächst einmal ein Fakt, aber bedeutet bei weitem nicht, dass die hier abgedruckten Stories weniger unterhaltsam wären.

Weiterlesen

Ant-Man, Band # 2: Die Sünden der Väter

ANT-MAN+SONDERBAND+2 Mit diesem Band veröffentlicht Panini die US-Ausgaben Ant-Man # 4, 5, Ant-Man Annual # 1 sowie Ant-Man: Last Days # 1.

Nick Spencer hat mit diesem Band ohne Frage etwas Erstaunliches geschaffen. Scott Lang galt bisher eher als eine Art „lahme Ente“ unter den Marvel Charakteren. doch das, was Spencer hier erschaffen hat, ist so gut und so clever durchdacht, dass jeder, der das behauptet, künftig an mir vorbei muss. Er charakterisiert Scott Lang sehr vielschichtig als treusorgenden Vater, als leidlich erfolglosen Unternehmer sowie als Superhelden, der diesen Anspruch nicht an sich stellt und dies weit von sich wegschiebt.

Weiterlesen

Secret Wars # 1

SECRET+WARS+1+%28VON+9%29 Mit diesem Heft veröffentlicht Panini die US-Hefte Secret Wars # 0 und # 1.

Gleich zu Anfang des Events knüpft Hickman bei der Future Foundation mit seinem persönlichen Beginn bei Marvel an und schließt so einen Kreis. Und im Grunde bleibt einem Leser, der sich durch Hickmans Run bei den Rächern gebissen hat, keine Wahl als Secret Wars (zumindest mal Heft # 1) zu lesen, weil seine komplette Arbeit bei den Rächern auf diesen Schlussakkord ausgerichtet war.

Weiterlesen