Spider-Man 2099 # 2: Neue Götter

SPIDER-MAN+2099+2 Mit diesem Band veröffentlicht Panini die US-Ausgaben Spider-Man 2099 #6-12.

Nahezu nahtlos knüpft Peter David mit dem vorliegenden Band an Band # 1 an. Gleichzeitig nutzt er diese Ausgabe, um einige Fragen aus Band # 1 zu beantworten und neue Subplots zu öffnen.

Da haben wir eine neue Inhuman, Gloriana, die von Menschen nicht allzu viel hält und schlichtweg als Göttin betrachtet werden will. Ich bin gespannt, wohin uns dieser Plot noch führen wird. Peter David hat sich mit ihr im Grunde alle Optionen offen gehalten.

Für Spider-Man 2099 sind Zeitreisen und alternative Zeitlinien nicht gerade untypisch. So auch hier. Dass dies spannend und nahezu dramatisch erzählt ist. liegt natürlich an Peter David. mit jedem Dialog merkt man als Leser, wie gut er seinen Charakter kennt und auch beherrscht.

Die Zukunftsvariante der Sinistren Sechs aus dem Jahr 2099 trifft ebenso sehr ins Schwarze wie auch die Enthüllung des Drahtziehers. mit all diesen variablen istd er Boden für eine spannende Fortsetzung bereitet.

Gleichzeitig räume ich gerne ein, dass Spider-Man 2099 zurzeit wesentlich mehr Gehalt und Inhalt hat wie Spider-Man, der hier einen Gastauftritt hat, selbst.

Will Sliney legt ein sehr gekonntes Artwork vor. Er nutzt ruhigere Panels, um die Charaktere selbst in den Vordergrund zu schieben, um in Actionsequenzen den Leser mit einem dynamischen Strich zu fesseln.

Spider-Man 2099 bietet Unterhaltung auf hohem Niveau und macht Hoffnung, dass es noch gute Stories aus dem Spidey Universum zu erzählen gibt.

Spider-Man 2099 # 2, Panini, 156 Seiten, 16,99 €

Der Dunkle Turm # 6: Die Reise beginnt

Stephen King – Der Dunkle Turm Bd. 6: Die Reise beginnt Roland Deschain begibt sich auf die Verfolgung von dem Mann in Schwarz, John Farson. Auf seiner Verfolgung trifft er auf einen alten, fast blinden Eremiten und auf Brown, einen weiteren Eremiten, dem er seine Geschichte anvertraut. Bevor er auf seiner weiteren Reise in ein Dorf gelangt, freundet er sich mit einem Billy-Bumbler an und trifft auf den Geist des verräterischen Oberkochs von Gilead, Hax, dessen Verrat Roland als Junge aufgedeckt hatte.

Der vorliegende Band bringt einige Neuerungen mit sich. Jae Lee hat den Bleistift an Sean Phillips weitergegeben. Phillips kann nicht ganz das Niveau von Jae Lee erreichen, aber auch er liefert zweifellos eine bravouröse Leistung ab.

Weiterlesen

Spider-Man 2099 # 2: Himmelfahrtskommando

SPIDER-MAN 2099 SONDERBAND 2 Mit diesem Band veröffentlicht Panini die US-Ausgaben Spider-Man 2099 # 5-8 sowie Spider-Verse # 2.

Spider-Verse ist das Event, das sich derzeit durch das Spider-Man Universum zieht. Mit diesem Band und den darin enthaltenen Ausgaben hat es auch Spider-Man 2099 erreicht. Flurbereinigung ist das Motto, unter das Peter David diesen Band stellt. So werden verschiedene Inkarnationen von Spider-Man 2099 von den Inheritors umgebracht.

Weiterlesen

Der Dunkle Turm # 5: Die Schlacht am Jericho Hill

Splitter Verlag - Der Dunkle Turm Luxus Sammlerausgabe

Ohne Frage stellt der vorliegende Band einen Wendepunkt im Epos „Der Dunkle Turm“ dar. Gilead ist gefallen, Roland und seine Gefährten sind im Laufe der Erzählung gealtert, mit Aileen Ritter ist gegen alle Widerstände eine Frau in die Gilde der Revolvermänner aufgestiegen, obwohl dies für lange Zeit ein Tabu in Mittwelt war, und Roland selbst ist eine Führungspersönlichkeit geworden. Immer wieder versteht er es, die Stärken seiner Gefährten in den Vordergrund zu stellen und sie so zu fordern, aber auch zu fördern, wobei die offensichtliche Revolution in dieser Beziehung eindeutig die Veränderung seiner Einstellung gegenüber Aileen ist und bleibt.

Weiterlesen

Spider-Man 2099, Band # 1: Zurück in die Zukunft

SPIDER-MAN 2099 BAND 1 SPIDER-MAN 2099 BAND 1 - SPECIAL COMICFESTIVAL MÜNCHEN

Wir schreiben November 1992. Peter David und Rick Leonardi haben die Jahr 2099 Variante von Spider-Man kreiert. Die Umgebung des Jahres 2099 ist eine komplett andere als die des Marvel NOW! Universums. Die Welt wird von Konzernen beherrscht. Einer davon ist Alechemax. Dort arbeitet auch Miguel O’Hara, der Spider-Man 2099. Ähnlich, wie Superhelden im Jahr 2099 weitgehend vergessen sind, war auch Spider-Man 2099 fast schon in Vergessenheit geraten. Doch die Zeitreisen machen es möglich. Spider-Man 2099 ist ins Marvel NOW! Universum gereist, um seinen Großvater, Tiberius Stone, zu unterstützen.

Weiterlesen

Der Dunkle Turm # 4: Der Fall Gileads

(C) Splitter Verlag / Der dunkle Turm 4 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Um es gleich vorwegzunehmen, wer glaubt, dass Band # 3 „Verrat“ eine mitreißende Story bot, sollte sich vor dem Lesen von Band # 4 besser anschnallen. Schnell erkennt man als Leser, dass „Verrat“ „nur“ die gelungene Ouvertüre zu „Der Fall von Gilead“ darstellt. Viele wichtige, charismatische Nebencharaktere fallen. Und ich werde einen Teufel tun und an dieser Stelle auch nur einen preisgeben. Der Titel ist jedenfalls auch diesmal wieder Programm. Gilead fällt. Dies geschieht so mitreißend und faszinierend, dass man als Leser den Inhalt förmlich aufsaugt.

Für die mitreißende Wirkung steht einmal mehr das wunderbare Artwork von Isanove, das durch die aufwändige Drucktechnik und das Großformat, in dem der Splitter Verlag veröffentlicht, noch einmal eine besondere Wirkung entfaltet. So erhält beispielsweise John Farson mit seiner blutroten Maske das Charisma eines gefährlichen und aggressiven Gegenspielers.

Die in Verrat gesonnenen Intrigen tragen nun ihre Früchte. Während die Revolvermänner nach den Intrigen noch mit deren Folgen beschäftigt sind, übersehen sie nicht nur die Gefahr, die von außen droht, sondern erkennen viel zu spät, dass sie längst infiltriert wurden. Konsequent wird zunächst die Infrastruktur Gileads ausgeschaltet, bevor die Stadt endgültig bild- und wortgewaltig untergeht. Auch von verschiedenen Nebencharakteren müssen wir uns verabschieden.

Auch diesmal bietet der vorliegende Band, der 188 (!) Seiten und erneut auch einen wunderschönen Druck umfasst, aufschlussreiches sowie umfangreiches Zusatzmaterial mit den Beiträgen „Hinter den Kulissen von ‚Der Zauberer'“, „Vergiftete Feder – Vergiftetes Buch: Der Untergang von Cortland Andrus“, „Muttermord“, „Kunst und Disziplin kreativer Kontinuität“, „Aileen Ritter und die weiblichen Revolvermänner“, „Die vielen sagenhaften Rolande“, „Den Untergang Gileads planen“ und „Zur Verteidigung Gileads“.

In jedem Fall bereitet der Band lange Tage und angenehme Nächte.