Der unglaubliche Hulk (Movie)

Iron Man mit seiner selbst ironischen Art, seinem clever geschriebenen Plot und einer überragenden Inszenierung überzeugte Kritiker wie Cineasten. Der Fluch der guten Tat übte natürlich automatisch Druck auf die Neuverfilmung des Hulk aus. Zumal der Film mit Edward Norton, Liv Tyler und William Hurt prominent besetzt ist. Allerdings hält der Film diesem Druck nur teilweise stand.

Weiterlesen

Hulk (Movie)

Hulk movie.jpg Bereits in 2003 und damit vor der eigentlichen Schöpfung des MCU schuf Ang Lee mit dieser Verfilmung ein streitbares Werk.

David Banner versucht für das Militär den ultimativen Soldaten zu schaffen. Dabei führt er die Experimente an sich selbst durch und muss feststellen, dass er die erhöhte Widerstandskraft an seinen Sohn weitergegeben hat. Wegen der verbotenen Experimente wird David Banner verhaftet, während sein Sohn in seine wissenschaftlichen Fußstapfen tritt.

Weiterlesen

Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen (Movie)

 Als man wohl dachte, Comicverfilmungen seien ein sehr kurzzeitiges Phänomen aus dem in der gebotenen Zeit, möglichst schnell, möglichst viel Kohle rauszuziehen, entstand wohl dieser Film, der der Comicvorlage Alan Moores den eigentlichen Inhalt und Sinn mit einer Nachhaltigkeit entzieht, wie sonst ein Zombie Hirne verspeist.

Doch auch hier hübsch der Reihe nach: Alan Quatermain (Sean Connery) führt eine Gruppe gegen einen zunächst Unbekannten, der die Welt ins Chaos stürzen will. Diese Figuren sind Charaktere der Weltliteratur wie bspw. Captain Nemo, Dr. Jekyll/Mr. Hyde, Dorian Gray, dem Unsichtbaren und Mina Harker (aus Bram Stokers Dracula).

Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

Weiterlesen

Superman: Man of Steel (Movie)

Man of Steel Man of Steel Poster 2 by jonesyd1129Mit Man of Steel wird Superman einmal mehr neu gestartet. Diesmal versuchen Christopher Nolan als Drehbuchautor und Zack Snyder als Regisseur dem Mann aus Stahl auf der Leinwand Leben einzuhauchen. Dabei wählen sie einen komplett anderen Ansatz, als wir das bisher gekannt haben. Gleich die Kamerafahrt zu Beginn des Films über die karge Landschaft Kryptons sowie die schwierige Geburt von Kal-El geben den Hinweis, dass es diesmal wesentlich düsterer zugehen wird.

Weiterlesen

Conan, der Barbar

Plakat zum Film: Conan, der Barbar Conan, der Barbar ist ohne Frage der Stoff, aus dem Kultfilme gemacht werden oder besser wurden. Immerhin stammt der Film bereits aus dem Jahr 1982 (Mann, Mann, Mann – wo ist nur die Zeit hin?). Arnolds erster Ausflug ins Filmgeschäft, der, wenn man Budget und kommerzielle Ziele des Films betrachtet, ernsterer Natur war, war Erfolg und Initialzündung für Schwarzeneggers Karriere zugleich.

Weiterlesen

Superman returns (Movie)

 Ca. 5 Jahre, nachdem Superman die Erde verlassen hat, um seinen Heimatplaneten Krypton zu suchen, kehrt er auf die Erde zurück. Doch dort hat sich einiges verändert. Lex Luthor versucht, sich sein eigenes Land herzustellen, was den Untergang der kompletten Ostküste der USA bedeuten würde, während Lois Lane einen neuen Mann gefunden und einen Sohn geboren hat.

Weiterlesen

Conan, der Zerstörer

 Königin Taramis bittet Conan um Hilfe und beauftragt ihn, Prinzessin Jehnna zum Schloß des Zauberers Toth-Amon zu begleiten. In seinem Eispalast sollen sie einen Diamanten beschaffen, den sie benötigen, um wiederum an ein Horn zu gelangen, mit dem Dagoth, ein Dämon, zum Leben erweckt werden soll. Im Gegenzug verspricht Taramis Conan, seine Valeria wieder zum Leben zu erwecken.

Weiterlesen